Firmengeschichte

Übersetzung in Arbeit… Die Originaltexte sind ausgeblendet und können durch anklicken sichtbar gemacht werden!

We were incorporated

Wir wurden im August 1987 in Nevada unter dem Namen Network USA, Inc. gegründet, um eine Fusion, oder eine andere geschäftliche Verbindung mit einem anderen operierenden Unternehmen durchzuführen. Von unserer Gründung bis zum April 2002 haben wir keine Geschäfte geführt. Am 9 April 2002 kauften wir für 4.333.332 Anteile unserer Stammaktien eine 20% Beteiligung an One Genesis, Inc., einer privaten Immobiliengesellschaft aus Texas. Der Verkäufer wurde durch diese Transaktion zu einem unserer Hauptaktionäre. Am 31 Juli 2002 wurde die 20% Beteiligung an One Genesis, Inc. für 120.000 $ wieder verkauft.


Effective on April 30, 2004, we acquired 100% of the issued and outstanding shares of Sunwin Tech from its stockholders in exchange for approximately 17,000,000 shares of our common stock which resulted in a change of control of our company. Sunwin Tech was organized in January 2004 before its acquisition of 80% of Qufu Natural Green. Prior to the acquisition of Qufu Natural Green, we did not have any business and operations. Concurrent with the closing of the acquisition of Qufu Natural Green, our officers and directors resigned and current officers and directors of Qufu Natural Green were appointed to their positions. In connection with the transaction, Sunwin Tech purchased 4,500,000 shares of our common stock owned by our former principal stockholders for $175,000, and, at the closing, Sunwin Tech distributed the 4,500,000 shares to Messrs. Baozhong Yuan, Laiwang Zhang, Xianfeng Kong and Lei Zhang, pro-rata to their ownership of Sunwin Tech immediately prior to the closing. Following the transactions, the former Sunwin Tech stockholders owned approximately 68 % of our issued and outstanding capital stock.

Prior to our acquisition of Sunwin Tech, effective February 1, 2004, Sunwin Tech acquired 80% of Qufu Natural Green from Pharmaceutical Corporation, a company controlled by Mr. Laiwang Zhang, our President and Chairman, in exchange for 32,500,000 shares of Sunwin Tech’s common stock. At the time of this merger the minority stockholders of Qufu Natural Green included Pharmaceutical Corporation (17%) and Shandong Group (2.5%), both of which are controlled by Mr. Laiwang Zhang, our President and Chairman. The remaining minority stockholder, Qufu Veterinary Medicine Company, Ltd. (0.5%) was controlled by a Chinese state owned agency.

In July 2004

In folge der Transaktion mit Sunwin Tech Group Inc. im Juli 2004, änderten wir unseren Namen von Network USA, Inc. zu Sunwin International Neutraceuticals, Inc.

Subsequent to the acquisition of 80% of Qufu Natural Green, Shandong Group acquired the 17% interest of Qufu Natural Green owned by Pharmaceutical Corporation, and ultimately the Shandong Group acquired the 0.5% Qufu Natural Green interest owned by Qufu Veterinary Medicine Company, Ltd., after it was dissolved. These events resulted in Shandong Group owning 20% of Qufu Natural Green.

In February 2006, we acquired the remaining 20% of Qufu Natural Green from Shandong Group in exchange for 5,000,000 shares of our common stock valued at $2,775,000. At the request of Mr. Zhang, the control person of Shandong Group, 2,000,000 shares were issued to Ms. Dongdong Lin, our Chief Executive Officer, and the remaining 3,000,000 shares were issued to Mr. Zhang. Of the total purchase price, approximately $179,994 was allocated to consulting expenses paid to Mr. Zhang and Ms. Lin as it represented the difference between the purchase price and the valuation of the minority interest purchased.

On June 30, 2008, Qufu Natural Green, agreed to acquire a 60% interest in Qufu Shengwang from Shandong Group for $7,016,200. This purchase price was based on 60% of the value of the net tangible assets of Qufu Shengwang as of April 30, 2008. Upon completion of the acquisition of Qufu Shengwang in June 2008, Shandong Group agreed to purchase 29,000,000 shares of our common stock at a price of $.25 per share.

On September 2, 2008, Qufu Natural Green amended its June 30, 2008 acquisition agreement with Qufu Shengwang and Shandong Group. Under the terms of the amendment, Qufu Natural Green agreed to acquire Shandong Group's 60% interest in Qufu Shengwang for $6,200,413. The purchase price was based on 60% of the revised value of the net tangible assets of Qufu Shengwang of $10,334,022 as of April 30, 2008. The net tangible assets of Qufu Shengwang were reduced from $11,693,666 to $10,334,022 as a result of the application of generally accepted accounting principles (“U.S. GAAP”) which require elimination of the difference between the fair market value and cost basis of the land use rights recorded by Qufu Shengwang upon completion of an audit of its financial statements as of April 30, 2008.

- 7 -

In addition, on September 2, 2008, we entered into an amendment to the June 30, 2008 stock sale and purchase agreement with Shandong Group to purchase 29,525,776 shares of the common Stock at $0.21 per share, representing approximately 34% of our issued and outstanding common stock. In addition, the amendment provided that in the event Qufu Shengwang did not earn a minimum of $5,000,000 in net income as determined in accordance with U.S. GAAP (the “Target Amount”) over a period of 36 consecutive months beginning the first day of the month following the closing (the “Earnings Target Period”), then Shandong Group was obligated to return to us a number of shares of our common stock equal to an amount computed by multiplying (i) a fraction, the numerator of which was the Target Amount less the amount of Qufu Shengwang’s net income earned over the Earnings Target Period and the denominator was the Target Amount; by 29,525,776, the number of shares purchase under the amendment. As set forth below, the provision for the possible return of shares to us was terminated in November 2008 a subsequent amendment to this amended agreement.

On November 18, 2008, Qufu Natural Green entered into a second amendment to the June 30, 2008 acquisition agreement with Qufu Shengwang and its shareholder, Shandong Group, to further reduce the purchase price for the acquisition of a 60% interest in Qufu Shengwang to $4,026,851. The revised purchase price represents 60% of the revised value of the net assets of Qufu Shengwang of $6,711,418 as of April 30, 2008. The net assets of Qufu Shengwang were further revised to account for a $698,115 decrease in the value of inventory and a $2,924,489 decrease in the value of intangible assets as of April 30, 2008.

In addition, on November 18, 2008, we entered into a second amendment to the stock sale and purchase agreement to reduce the total number of shares of common stock to be purchased by Shandong Group from 29,525,776 shares to 19,175,480 shares at $0.21 per share. As a result of the second amendment, we cancelled 10,350,296 shares of our common stock issued to Shandong Group, reduced the amount due from Shandong Group by $2,173,562 reflecting the difference between the purchase price under the first amendment and the purchase price for the shares under the second amendment and eliminated the requirement for the earnings target amount provided for in the first amendment. In satisfaction of this term, the purchase was completed by Shandong Group’s delivery of the 60% interest in Qufu Shengwang. The 19,175,480 shares of common stock purchased by Shandong Group represented approximately 22% of the issued and outstanding shares of our common stock prior to completion of the transaction.

On March 25, 2009

Am 25. März 2009 erwarb Qufu Natural Green für 3.097.242 $ Qufu Shengren Pharmaceuticals Co Ltd. Der Kaufpreis entsprach den Vermögenswerten von Qufu Shengren. Ermittelt wurden diese Werte durch eine unabhängige Vermögensbewertung nach den durch die chinesische Regierung vorgegebenen Bestimmungen. Qufu Shengren ist auf die Produktion und den Vertrieb von Massenware (Pharmaka und Arzneimittel, bulk drugs and pharmaceuticals) spezialisiert.

Upon completion of

Nach Abschluss der Übernahme von Qufu Shengren im März 2009, haben die Aktionäre der Qufu Shengren 21.434.201 Aktien unserer Stammaktien zu $ 0,145 pro Aktie erworben. Dies entsprach etwa 14,4% der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien zum Zeitpunkt des Verkaufs. Im Austausch erhielten wir 100% der Anteile an Qufu Shengren von den Aktionären.

On February 5, 2009, we entered into a securities purchase agreement

Am 5. Februar 2009 gingen wir einen Wertpapierkaufvertrag mit WILD Flavors ein, um 20.000.000 Aktien unserer Stammaktien, im Wert von $0.15 pro Aktie, zusammen mit fünf Jahres-Optionsscheinen zum Kauf von 26,666,666 Aktien unserer Stammaktien mit einem Ausübungspreis von $0,35 pro Aktie zu kaufen. In Zusammenhang mit dem Wertpapierkaufvertrag, bezahlten wir §100.000 Gebühren in bar und 1.000.000 Aktien unserer Stammaktien und bezahlten Anwaltskosten von $10.000. Wir verwendeten den Nettoerlös aus dieser Transaktion für die Erweiterung unserer Produktionsstandorte in China und für allgemeine Unternehmenszwecke. Im Februar 2014 liefen die Optionsscheine ab und wurden gestrichen.

Pursuant to the terms of the securities purchase agreement

Gemäß der Bedingungen des Wertpapierkaufvertrages, wandelten wir unser Tochterunternehmen Sunwin Stevia International in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung namens Sunwin USA um. Im Austausch für unseren Beitrag von Sunwin Stevia International Finanzmitteln erhielten wir 5,500 Mitgliedseinheiten von Sunwin USA, was einer 55%igen Beteiligung nach Berücksichtigung der Ausgabe von 4.500 Mitgliedseinheiten von WILD Flavors entspricht. Darüber hinaus, stellte WILD Flavors Vertrieb, Marketing, Logistik und die Leitung der Lieferkette, Produktentwicklung und regulatorische Dienstleistungen für Sunwin USA über einen Zeitraum von zwei Jahren ab dem 5. Februar 2009, bereit. Wir bewerteten die Leistungen auf 1.000.000 § über den Zeitraum von zwei Jahren. WILD Flavors stimmte zu, als Alleinverwalter für Sunwin USA zu agieren und ist für all seine Geschäfte und Angelegenheiten zuständig. WILD Flavors hat das Vorkaufrecht um zusätzliche Mitgliedsschaftseinheiten zum Preis von 222,22 § pro Stück an Sunwin USA zu kaufen, um jegliches weiteres Vermögen von Sunwin USA benötigt zu verschaffen wie einvernehmlich von uns und WILD Flavors festgelegt.

Under the terms of the securities purchase agreement, WILD Flavors had the option to exchange its 45% interest in Sunwin USA into 6,666,666 shares of our common stock at any time until December 31, 2010. This exchange option expired unexercised. WILD Flavors is also entitled to a bonus option which would entitle it to receive the greater of:

• 6% of the issued and outstanding membership units of Sunwin USA or • the number of membership units of Sunwin USA necessary to increase WILD Flavor’s ownership interest to 51% if Sunwin USA achieved cumulative pre-tax profits of $3,000,000 on or before December 31, 2011 computed in accordance with U.S. GAAP exclusive of the cost of product liability insurance.

The bonus option expired unexercised as the threshold profit criteria was not reached.

On February 5, 2009

Am 5. Februar 2009, als Teil des Geschäftsabschlusses, trafen wir eine Vertriebsvereinbarung mit WILD Flavors für den weltweiten Vertrieb unserer Steviosidprodukte. Die Vertriebsvereinbarung gilt zunächst für einen Zeitraum von 60 Monaten mit einem automatischen Verlängerungszeitraum von 12 aufeinanderfolgenden 36 Monats Verlängerungsfristen.

In July 2010

Im Juli 2010 verkaufte Qufu Natural Green 100% seines Anteilsbesitzes von Shengya Veterinary Medicine an Mr. Laiwang Zhang, unseren Presidenten und Vorsitzender unseres Vorstandes. Shengya Veterinary Medicine stellte weniger als 20% unserer Gesamtumsatzerlöse dar und etwa 12% unserer Gesamtumsatzerlöse im Geschäftsjahr 2010, verglichen zu 16,7% im Geschäftsjahr 2009. Gemäß der Vereinbarung bot uns Mr. Zhang eine Streichung seiner 7.818.545 Anteile unserer Stammaktien im Wert von 3.674.716 Dollar, basierend auf dem Schlusskurs am 31. Juli 2010. Der Buchwert von Shengya Veterinary Medicine's Nettovermögen von insgesamt 4.906.747 Dollar am 31. Juli 2010 erkannten wir einen Währungsumrechnungsgewinn von 1.243.481 Dollar, dass sich zuvor im kumulierten sonstigen Gesamtergebnis niedergeschlagen hatte. Als Ergebnis verbuchten wir einen Gewinn aus dem Verkauf der Tochtergesellschaft von 11.450 Dollar im Geschäftsjahr 2011.

On September 30, 2011,

Am 30 September 2011 kaufte Qufu Shengwang 40% der Beteiligung an Qufu Shengwang aus dem Besitz unseres koreanischen Partners Stevia Company Limited für 626.125 Dollar in bar. Als Ergebnis dieses Rückkaufs besitzen wir nun eine 100% Beteiligung des gesamten Nettovermögens unserer Tochtergesellschaft Qufu Shengwang. Deshalb wurde der nicht beherrschende Anteil von 2.109.028 Dollar in unserer Bilanz zum 30. April 2012 beseitigt, um unsere 100%ige Beteiligung an Qufu Shengwang zu reflektieren. Qufu Shengwang hat die Produktion im letzten Quartal des Geschäftsjahres 2014 für die Produkte einschließlich Bio-Fermentationsbakteriendünger, Blattdünger und Biopestizide wieder aufgenommen.
In April 2012

Im April 2012 änderten wir unseren Unternehmensnamen in Sunwin Stevia International Inc. http://www.sunwininternational.com/
In August 2012,

Im August 2012,vereinbarte die Firma einen Austauschvertrag mit WILD Flavors, gemäß dem es seine 45%ige Mitgliedschaft in Sunwin USA für einen Gesamtkaufpreis von rund 1.625.874 Dollar erwarb, dies beinhaltete eine Ausgabe von 7.666.666 Anteilen unserer Stammaktien im Wert von rund 1.533.333 Dollar und einer Barzahlung von 92.541 Dollar. In Verbindung mit dem Austauschvertrag, erteilte, übertrug und ordnete WILD Flavors alle seine Rechte an Sunwin USA zu, Besitzrecht und Anspruch und den Handelsnamen Only Sweet, einschließlich der Warenzeichen, Markenanmeldungen und Anwendungen, Dienstleistungsmarken, Dienstleistungsregistrierungen und Anwendungen, Urheberrechte, Copyright-Registrierungen und Anwendungen, Handelsaufmachungen, Handelsnamen (ob registriert oder durch welchen Namen oder Bezeichnung auch immer) , Besitzt, beantragt, oder im Namen von WILD Flavors registriert (die „Only Sweet Namensrechte“).

On August 8, 2012

Am 8. August 2012, vereinbarten wir einen Austauschvertrag mit WILD Flavors, gemäß dem es seine 45%ige Mitgliedschaft in Sunwin USA für einen Gesamtkaufpreis von rund 1.625.874 Dollar erwarb, dies beinhaltete eine Ausgabe von 7.666.666 Anteilen unserer Stammaktien im Wert von rund 1.533.333 Dollar und einer Barzahlung von 92.541 Dollar. Die Transaktion wurde am 20 August 2012 abgeschlossen. Wir gaben 7.666.666 Anteile unserer Stammaktien aus und bezahlten 92.541 Dollar an WILD Flavors in bar. Die 92.541 Dollar Barzahlung wurde durch China Direkt Investemnt Inc („CDI“), unserem Unternehmensführungsdienstleister bezahlt und von uns an CDI durch die Ausgabe von unseren Stammaktien, als Teil der Bedingungen des Beratervertrages mit CDI am 1. Mai 2012, erstattet. Das Nettovermögen wurde von 1.825.804 auf 1.625.874 Dollar reduziert, als Folge der Anwendung der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung („U.S. GAAP“), welches die Beseitigung der Differenz zwischen dem Kaufpreis der Mitgliedschaft von 45% in Sunwin USA und der Kostenbasis der immateriellen Vermögenswerte von Sunwin USA erfordert. Die immateriellen Vermögenswerte umfassen die Produktentwicklung und Lieferkette für Onlysweet.

Under the terms of the agreement,

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung, übernahm WILD Flavors Abschlussverbindlichkeiten von Sunwin USA von etwa 694,000 Dollar, einschließlich Forderungen, Darlehen, Gesundheitsversorgung und monatlichen Ausgaben eines Mitarbeiters, potentielle Rückbuchungen, Bankgebühren und Maklerprovisionen die vor dem Abschlussstichtag anfielen. Die Vereinbarung enthielt üblichen einvernehmlichen Entschädigungen und allgemeine Veröffentlichungen. Als ein Ergebnis dieser Transaktion, begannen wir ab dem Zeitpunkt der Übernahme, den Betrieb von Sunwin USA zusammenzulegen. (20. August 2012)

In addition to the Exchange Agreement,

Zusätzlich zum zum Austauschvertrag am 08. August 2012, ergänzten wir zusätzliche Vereinbarungen mit WILD Flavors oder seinen Partnern:
• Wir ließen Änderungen zur Vertriebsvereinbarung mit WILD FLavors einfließen, gemäß denen wir nun die alleinigen Geschäftsführer von Sunwin USA sind und bestimmte Abschnitte der ursprünglichen Vereinbarung von 29. April 2009 wurden gestrichen, da sie nicht mehr relevant waren nach unserem Kauf der Minderheitenanteile an Sunwin USA wie oben beschrieben.
• Wir unterzeichneten die Beendigung der Vertriebsvereinbarung mit WILD Flavors und Sunwin USA gemäß der, der Vertriebsvertrag von 5. Februar 2009 beendet wurde und

- 9 -

We entered into a Distributorship Agreement with WILD Procurement Gmbh,

Wir sind mit WILD Procurement GmbH eine Vertriebsvereinbarung eingegangen, einem Schweizer Unternehmen („WILD Procurement“), welche eine Tochtergesellschaft von WILD Flavors ist. Unter Vertragsbedingungen, ernannten wir WILD Procurement als einen nicht exklusiven, weltweiten Distributor für den Weiterverkauf unserer Steviaprodukte. Es gibt keine Mindestabnahmemengen unter diesem Vertrag und der Preis, sowie die Konditionen von jeder Bestellung werden von den Parteien zum Zeitpunkt jeder Bestellung neu ausgehandelt. Der Vertrag begrenzt unter gewissen Umständen WILD Procurement vom Kauf von Steviosiden oder anderer Formen von Stevia die in unseren Produkten enthalten sind, von anderen Quellen als unserer Firma. Zusätzlich müssen wir zu der Zeit, wenn wir neue Produkte anbiten, zuerst WILD Procurement ein nichtexklusives Recht einräumen, diese Produkte zu vertreiben. Die Parteien haben gemeinsam 60 Tage Zeit um angemessen Bedingungen zu erreichen. Der Vertag enthält bestimmte Darstellungen von uns in Bezug auf die Qualität der Produkte die wir an Wild Procurement verkaufen würden und die Einhaltung geltener Gesetze und der guten Herstellungsmethoden (GMP = good manufacturing practices), sowie der übliche Verschwiegenheitspflicht und Entschädigungszahlungen.

In the event WILD Procurement

Für den Fall sollte WILD Procurement die Forschung zur Verwendung von Stevia in Lebensmitteln, Getränken oder der Anwendung in Nahrungsergänzungsmitteln finanzieren und als Ergebnis dieser Forschung ein neues geistiges Eigentum entwickeln, dies soll das alleinige geistige Eigentum von WILD Procurement sein. Für den Fall sollten wir gemeinsam die Forschung finanzieren, jedes neue von diesen Bemühungen entwickelte geistige Eigentum wird gemeinsames Eigentum und jede Partei hat das Recht, das entwickelte geistige Eigentum in steviabarsierten Produkten zu nutzen.

The agreement is for an initial term of 12 months

Das Abkommen gilt zunächst für einen Zeitraum von 12 Monaten und wird automatisch um 12 Monate verlängert, es sei denn das Abkommen wird von einer der beiden Parteien 45 Tage vorher schriftlich beendet. Es gibt keine Gewähr, dass jede Bestellung unter dieses Abkommen fällt. Die Vereinbarung kann auch von jeder Partei durch eine Vertragsverletzung der anderen Partei beendet werden, oder auf die Einreichung eines Konkursantrages, sowohl unter bestimmten Nacherfüllungsfristen. Im Falle der Beendigung, hat WILD Procurement das Recht weiterhin unsere Produkte auf nicht-exklusiver Basis von 24 Monaten über bestehende, von den Parteien ausgehandelter Bedingungen, zu verteilen.

(Quelle: 1))

Grafische Übersicht zur Firmengeschichte

Wir haben hier versucht das oben geschriebene in einer Grafik dar zu stellen. Leider sind nicht alle Schritte 100% belegbar. Daher kann es sein das Details im Diagramm nicht exakt sind. Wir arbeiten stets daran die Inhalte zu verbessern und auf dem aktuellsten Stand zu halten.