Vertriebsnetzwerk

Hier ist eine belegbare und rekonstruierbare Grafik der Vertriebswege von Sunwin Stevia International zu sehen. Wir werden versuchen die Grafik zu erweitern und mit mehr Informationen zu Füllen. Eventuell kommen auch noch andere Grafiken dazu. Es ist leider sehr kompliziert und aufwendig die Verbindungen zwischen den Firmen nach zu weisen und viele Informationen wurden auch durch Nutzer diverser Foren gesammelt.

Bis jetzt ist es Sunwin Stevia International nicht möglich direkt in die USA zu exportieren. Dafür müssen bisher die oben genannten Exportwege genutzt werden.

Dieser Umstand bedeutet für die Kunden eine Wartezeit auf ihre Bestellungen von ca.60 Tagen. In der heutigen Zeit ist dies nicht immer zumutbar und bedeutet für potenzielle Kunden sich anderweitig umsehen zu müssen. Damit die langen Wartezeiten sich in Zukunft nicht mehr auf die Lieferantenwahl auswirken, hat Sunwin beschlossen ein Distribution Center in den USA einzurichten. Quelle 1)

Das Distribution Center wird zusammen mit einem US-Partner betrieben und soll Kunden in Nord- und Südamerika versorgen. Dazu werden fertige Produkte aus China direkt in das Center verschifft. Kommt es zu einer BEstellung kann direkt aus den USA geliefert werde und die langen Wartezeiten für den Kunden entfallen.